Aktuelles

In eigener Sache

Verehrte Grattersdorferinnen, verehrte Grattersdorfer!

Dank: Mein erster großer Dank gilt heute unserem Bauhof. Was hier in der Zeit der starken Schneefälle geleistet wurde, das war schon großartig. Manche Steigungsstrecken wurden an einem Tag bis zu dreimal geräumt, um einen einigermaßen störungsfreien Verkehr zu gewährleisten. Bei wenig frequentierten Nebenstrecken war das wegen der zeitlichen Belastung des Personals natürlich nicht möglich. Danke Männer!

Grundsätzlich darf ich darauf hinweisen, dass die Gemeinde nicht verpflichtet ist einen flächendeckenden Winterdienst vorzuhalten, auch nicht auf den sogenannten Gemeindestraßen oder den Straßen in Ortsbereichen (Siedlungsstraßen), es sei denn, es handelt sich um gefährliche Stellen oder Busstrecken. Auf eine Umlegung der Winterdienstkosten im Außenbereich verzichtet die Gemeinde bis jetzt ohnehin.

Dank: Seit November letzten Jahres befinde ich mich offiziell im Krankenstand. Für den mir in diesem Zeitraum durch euch zuteilgewordenen Zuspruch und die Besuche vieler Bürgerinnen und Bürger im Altenheim in Hengersberg bedanke ich mich ganz herzlich. Das gab und gibt mir Mut und Hoffnung für den weiteren Genesungsprozess. Vergelt’s Gott dafür.

Auch wenn sie im Moment von gemeindlichen Aktivitäten nichts mitbekommen, so können sie versichert sein, dass mein Stellvertreter und ich, in Absprache mit der Verwaltung, schon mittendrin sind in der Arbeitsplanung für das Jahr 2017. Mit dem daraus entstehenden Haushaltsplan wird dabei festgelegt, welche Verwaltungsmaßnahmen und Investitionen im aktuellen Jahr vorgesehen sind und wieviel Geld dafür eingeplant ist, immer in der Hoffnung, dass die zur Verfügung stehenden Finanzmittel ausreichen oder zumindest die notwendigen Kredite weniger sein werden als die Höhe der Schuldentilgung. Wenn dann Gemeinderat und Landratsamt den Vorschlägen zustimmen, werden wir unsere Gemeinde Grattersdorf auch in diesem Jahr wieder einen Schritt nach vorne bringen

Wenn sie diese Zeilen lesen, dann halten sie bereits die zweite Ausgabe unseres Gemeindeblattes in Händen, die ich vollständig „vom Krankenbett aus“ erstellt habe. Viel Freude beim lesen.

Mit den besten Grüßen

Norbert Bayerl, 1. Bürgermeister

Alfons Gramalla, 2. Bürgermeister

 

Aktuelle Veranstaltungen

Hier können Sie den aktuellen Flyer ansehen...

 

 

Flyer "Gemeinde Grattersdorf"

Vergrößern
   

Aktuelle Ausgabe "Unsere Heimat"

Hier können Sie unser Gemeindeblatt kostenlos downloaden...
 
 
 

Zum Ansehen benötigen Sie den Acrobat Reader.

Informationen zum Internetdienst "google street view
waiting
Deutsch Tschechisch